loading ...
loading ...

“N21″ – Am Salztor

Am südlichen Rand der historischen Altstadt befindet sich die JVA Naumburg, welche in Zukunft finanziell nicht mehr von der Stadt Naumburg unterhalten kann. Von der Altstadt, durch den Stadtring getrennt, direkt an zwei Hauptzugängen der Stadt erstreckt sich nach Süden das Justizareal. Für dieses Grundstück sehe ich unter Berücksichtigung des Erhalts des Verwaltungsgebäudes den Neubau eines Tagungs-und Wellness-Hotels. Die Umnutzung dieses Areals zu einem Hotel mit 57 Zimmern bzw. 114 Betten in einem gehobenen Komfort-Standard, ist dem Mangel an solchen in der Stadt Naumburg geschuldet, obwohl die nötigen Rahmenbedingungen, wie die Nähe zu größeren Städten und eine ausgeprägte Kulturlandschaft, gegeben sind. Neben der Nutzung eines Tagungshotel sollen die regionalen Spezialitäten wie zum Beispiel der Saale-Unstrut-Wein präsentiert werden. Der Gebäudekomplex der JVA besteht zum Einen aus dem historischen königlichen Schwurgericht, welches 1839 erbaut wurde und heute der Verwaltung der Anstalt dient, und zum Anderen aus 2 Zellentrakten mit  Funktionsgebäuden, die nach Bedarf in den letzten Jahrzehnten immer wieder erweitert wurden. Die Bausubsubstanz der Zellentrakte ist so schlecht, dass ein Erhalt dieser für das geplante Hotel nicht in Frage kommt.

Das im Westen, Süden und Osten an das Gelände grenzende Wohngebiet ist geprägt durch eine gründerzeitliche Einzelbebauung, welche südlich in ein Konglomerat von Kleingärten verschwimmt. Mein städtebauliches Konzept sieht es vor, das Gelände, obwohl es von der Innenstadt durch den Stadtring getrennt ist, als der Stadt zugehörig zu betrachten, als letzten „Zipfel“ der Stadt. Das geplante Hotelkonzept sieht im historischen Gebäudebestand eine Nutzungskombination von einem öffentlichen Restaurant im Erdgeschoss und kleineren Tagungsräumen, die dem Hotel zugehörig sind im Obergeschoss. Diese Nutzungskombination von Neu- und Alt-Bau ermöglicht, in Zeiträumen mit einer schwachen Zimmerbelegung, eine autarke Nutzung des Restaurants im Altbau.

Naumburger Tageblatt 02.03.12

Naumburger Tageblatt 03.05.2013

Schwimmende Quartiere

Master, Project, Thesis

“N21″ – Am Salztor

Master, Project

“N21″ – come closer

Master, Project

Baumeister Baulücke

Master, Project

Strukturelles Entwerfen

Master, Project

SW-Forschungslabor

Master, Photography

Freischwinger

Master, Object

Papp á la Papp

Master, Object

Metalworks No.2

Master, Object

Metalworks No.1

Master, Object
Back To Top